Achleiten

Dougl im »Siver Surfer« (8b+)
117 Routen + 13 Projekt(e):
6
48
41
22
Durchschnitt : 2.6 (14 votes)
Gebietsbeschreibung (verstecken/anzeigen)

Achleiten zählt zu den besten Winter-Klettergebieten, die Tirol zu bieten hat. Während im Sommer die Hitze unerträglich wird und nur in den Abendstunden brauchbare Bedingungen herrschen, findet man an sonnigen Wintertagen fast immer perfekte Verhältnisse für einen herrlichen Klettertag. Herbert Haselsberger und Stefan Fürst erschlossen einen Großteil der Routen

Gebietszugang (verstecken/anzeigen)

Clematis

nr. routenname grad länge kommentare
1 Spider
5c 8m 0
 

Wenig begangen und sandig

2 Neuland
4c 10m 0
 

Wenig begangen und sandig

3 Die Schuppe
7b 20m 0
 

Ausdauernde Kletterei, oft staubige Griffe

4 Virgin Crack
7c 18m 0
 

Perfekter Riss, der obere Teil verspricht ordentlich dicke Unterarme

5 Gnom
7a+ 8m 0
 

Kurz und knackig

6 Westendverschneidung
6c+ 27m 0
 

Lohnende Wand- und Verschneidungskletterei

7 Westend
6b+ 30m 0
 

Wandkletterei

8 Variante zu Westend
6b+ 25m 0
 

Wandkletterei

9 Projekt
? 0
10 Westkante
7b+ 30m 0
 

Schwierige Boulderstelle am Einstieg, oben anspruchsvolle Kletterei am Pfeiler

11 Flic-Flac
7b+ 30m 0
 

Am Einstieg schwierige Boulderstelle. Der obere Wandteil ist eine herrliche 7a

12 Flic
6b+ 12m 0
13 Flac
6a 18m 0
 

Verschneidungskletterei

14 The Nose
6b 15m 0
 

Ausstiegsvariante zur Route »Flac«

15 No Way for Rhinos
7c 30m 0
 

Extrem anspruchsvolle Plattenkletterei

16 Clematis
7a 30m 0
 

Diffizile Wandkletterei

17 Pfeilerweg
6b 30m 0
 

Unten Schuppe, oben Wandkletterei

18 Specki
6b+ 30m 0
 

Oben Wandkletterei

Genusswandl

1 Nirvana
6c+ 8m 0
 

Wandkletterei an Leisten

2 Oktan
7a 8m 0
3 ??
6b+ 8m 0
4 ??
6b+ 8m 0
5 Genusswandl
6a 10m 0
 

Wandkletterei

6 Schweinsduliö
6b+ 10m 0
 

Wand- und Risskletterei

Hauptwand

1 Weg zur Eibe
5a 12m 0
 

Wandkletterei, dient als Zustieg zu den oberen Routen

2 Bumerang
6a+ 20m 0
 

Wandkletterei mit trickreichen Stellen

3 Gerade hoch
6a 20m 0
 

Wandkletterei

4 Eulenweg
5c 20m 0
 

Die leichteste Route in diesem Wandteil

5 Südlicht
6a+ 20m 0
 

Anspruchsvolle Einzelstelle

6 Posor
6c+ 20m 0
 

Schwierige Wandkletterei

7 Via Martello
6b 20m 0
8 Tomarc
6c+ 20m 0
 

Schwierige Einzelstellen

9 2nd Birthday
6c+ 20m 0
 

Anspruchsvolle Wandkletterei mit schwieriger Einzelstelle

10 Freddy Mercury Ged.-Weg
7a 20m 0
 

Wandkletterei

11 Janis Joplin Ged.-Weg
6c 32m 0
 

Die steile Platte im oberen Wandteil hat es in sich

12 Jim Morrison Ged.-Weg
7a 32m 0
 

Extrem anspruchsvolle Wandkletterei an kleinen Griffen

13 Jimi Hendrix Ged.-Weg
7b 32m 0
 

Anspruchsvolle Platte

14 Rock Runner
6c+ 30m 0
 

Nach einer athletischen Einzelstelle deutlich leichter, oben anspruchsvolle Platte

15 World of Stones
6b+ 25m 0
 

Großzügige Wandkletterei, anspruchsvolle Einzelstelle unten, oben plattig

16 Diavolo
6c 35m 0
 

Wandkletterei mit schwieriger Querung

17 Bloody Mary
6c 35m 0
 

Schwierige Einzelstelle

18 Amadeus
6c 35m 0
 

Schöne Wandkletterei

19 Direkte
6a 45m 0
20 Verschneidung
6c 25m 1
 

Einzelstelle in Verschneidungsmitte, trickreich

21 Ötzi
6b+ 12m 0
 

Schwierige Passage

22 Hacker Pschorr
7b+ 18m 0
 

Athletische Kletterei an guten Griffen

23 Thaliastraße
6c 22m 0
 

Athletische, kräftige Passage über den Überhang

24 Dornenriss
6a 25m 0
 

Griffiger Riss

25 Variante
6b+ 25m 0
26 Fledermausriss
5b 35m 0
 

Eine der ersten Routen in Achleiten

27 Sandler
5c 25m 0
 

Einstiegsvariante, leichte Wandkletterei

28 Plattenverschneidung
6c 40m 0
 

Schöne Verschneidungskletterei

29 Kamelbuckel
6b+ 12m 0
30 Starlet
6c+ 35m 0
 

Luftige Kletterei, der Überhang entschlüsselt sich besser, als es am Anfang aussieht

31 Fandango
7b+ 12m 0
 

Schwieriger Boulder

32 Falkenriss
7a+ 25m 0
 

Unten mehr Wandkletterei als Riss, unbedingt zu empfehlen

33 Speedy
6a+ 25m 0
34 Deppentrail
7a+ 25m 0
 

Anspruchsvolle Einzelstelle

Rosengarten

1 Via Anita
6b 32m 1
 

Am Anfang speckig und unübersichtlich, dann abwechslungsreiche Kletterei

2 Powerplay
7b 25m 2
 

Ausdauerkletterei mit schweren Einzelstellen, ein absoluter Klassiker

3 007
7c+/8a 25m 0
 

Technisch anspruchsvolle Passage im unteren Wandteil, nach dem Rastpunkt über eine abschüssige Rampe und Fingerlöcher zum Umlenker

4 East End
7c/7c+ 25m 2
 

Technisch anspruchsvolle Wandkletterei, oben ausdauernd an guten Löchern

5 Leninakan
8a+ 25m 0
 

Wandkletterei mit schwierigen Einzelstellen

6 Tschernobyl
6a+ 15m 1
 

Einstieg von links oder rechts möglich

7 Moritz
6c+ 15m 0
 

Einige anspruchsvolle Stellen

8 Dozy
6b+ 18m 0
 

Wandkletterei, Zustieg zur Super Dozy

9 Super Dozy
8b+ 30m 0
 

Extrem schwierige, technisch sehr anspruchsvolle Einzelstellen, bisher (Stand 2007) ohne Wiederholung, vermutlich schwieriger als angegeben

10 Projekt
? 0
11 Vision
8a 22m 0
 

Anspruchsvolle Wandkletterei

12 Big Mac
7a+ 15m 0
 

Unübersichtlich, schwerer als es aussieht

13 Burger King
7c+/8a 15m 0
 

Nach athletischen Zügen an Fingerlöchern folgt eine kleingriffige Passage. Die Verlängerung ist eine anspruchsvolle 8a+ (Stefan Fürst 1994)

14 Leukotherma
8a+ 12m 1
 

"Kurze, knackige Route mit weiten Zügen an Fingerlöchern

15 Reine Männersache
8a+ 25m 0
 

Anspruchsvolle Verschneidung mit Kunstgriffen

16 Surprise
7a 8m 0
 

Kurz und knackig

17 Totzenhacker
7c+ 25m 0
 

Der Klassiker, großzügige Kletterei mit einem schwierigen Finale

18 Ehrentotzen
8b 25m 0
 

Ausdauerkletterei mit sehr kleingriffigem Finale

19 Furz
7c 12m 2
 

Kurze, extrem kompromisslose Kletterei

20 R.G. Pfeiler
7a+ 12m 0
 

Hier endete schon so mancher Onsight-Versuch kopfschüttelnd im Seil

21 R.G. Plus
8b 25m 0
 

Schwieriger Boulder am Überhang, bis zum 1. Umlenker ist es eine 7b+

22 Vibrator
7a+ 12m 0
 

Technisch anspruchsvolle Wandkletterei

23 Merci Kat
7c+ 15m 0
 

Anspruchsvolle Wandkletterei mit athletischen Zügen im Überhang

24 Handyman
8a+ 15m 0
 

Schwierige Einzelstelle

25 Frauenpower
7a+ 15m 1
 

Einfacher Einstieg, oben schwierige Einzelstelle

26 Hakuna Matata
7b 15m 0
 

Nach einem lockeren Einstieg anstrengende Querung nach rechts

27 Natural Power
7c+ 15m 0
 

Unten Wandkletterei, an den Untergriffen locker bleiben

28 Schau genau um‘s Eck
7a 10m 0
 

Start von rechts in die Route »Natural Power«, Einstieg auf dem Gamsbandl

Bauernwandl

1 Schatzi
6a 8m 0
 

Zugewachsen

2 Projekt
? 1
3 Kuahtuttnblues
7c 8m 2
 

Schwierige Einzelstelle

4 Schlecki
6b 8m 0
 

Gibt‘s halt auch…

5 Prost Gambrinus
7c+/8a 8m 0
 

Wurde in kürzester Zeit zum Klassiker, absolut spitze!

6 Hyronimus
8b+ 8m 1
 

»Pressige« Kletterei an Unter- und Seitgriffen

7 Owa. Faggebaua
7c/7c+ 8m 0
 

Schwieriger Boulder am Einstieg, ist deutlich besser, als es aussieht

8 Projekt
? 1
9 Remigius
8b+ 8m 0
 

Das neueste Testpiece in Achleiten

10 Projekt
? 1
11 Kaiwe Ziacha
7c 8m 2
 

Trickreicher Boulder am Einstieg

12 Gunnilingus
7a 8m 1
 

Athletische Züge an guten Griffen

13 Lizard Corner
8b 20m 0
 

Technisch anspruchsvolle Kletterei in der Verschneidung. Stefan Fürst setzte bereits 1994 einige Bohrhaken, zog sich dann aber aus dem Klettergeschehen zurück.

14 Projekt
? 0
15 Painline
8b 20m 7
 

Nach einigen gemäßigten Zügen folgt eine extrem schwierige Boulderstelle

16 Projekt
? 0
 

DIE Linie rechts der »Painline«

17 Projekt
? 0
 

Direkter Ausstieg zu »Falling Pieces«

18 Falling Pieces
8a+ 18m 2
 

Steile, athletische Kletterei an "guten" Löchern, oben super Wandkletterei mit weiten Zügen an guten Fingerlöchern

19 Supernova
8b 20m 0
 

Anspruchsvoller Riss mit schwierigem Dynamo, oben kommt noch eine anspruchsvolle Einzelstelle

20 Rocketman
8b+ 20m 0
 

Athletisch, pressig

21 Projekt
? 0
 

Startet links unten, geht oben in den »Silver Sufer«, wird nicht unter 8b+ zu knacken sein…

22 Silver Surfer
8b+ 12m 5
 

Einstieg vom Block, wird vermutlich bei 8b einchecken.

23 Space Hopper
8a+ 15m 1
24 Projekt
? 0
25 Rauchopfer
8a+/8b 15m 1
 

Geiler Sprung!!

26 Feuersalamander
8a/8a+ 12m 2
 

Schwieriger Boulder

27 Projekt
? 1

Holzfällerwand

1 Lumberjack
6a+/6b 16m 0
 

Verschneidung mit gefinkelter Einzelstelle

2 Harvester
6c 20m 0
 

Athletische Wandkletterei

3 Triftmeister
6c+ 20m 0
4 Baum fällt
6b+ 22m 0
 

Wandkletterei mit Größenproblem

5 Springboard
7a 22m 0
 

Größenproblem gleich am Einstieg

6 Hattrick
7a 22m 0
7 ??
7b 5m 0
 

Kurze, knackige Boulderroute

8 Jahresring
6c 18m 0
 

Wandkletterei an Leisten

9 Festmeter
7a 18m 0
10 Zuawizara
7b+ 18m 0
 

Athletische Wandkletterei

11 Projekt
? 0
12 Zappi
7c 20m 0
 

Sicher eine der schönsten Routen an der Holzfällerwand

13 Wüdsau
7a 16m 0
 

Verschneidung mit »alpinem« Hauch

14 Projekt
? 0
15 Fichtenmoped
7b 10m 0
16 Skeletor
7c 10m 0
 

Knifflige, pressige Einzelstelle

17 Astloch
6a+ 8m 0

new