Götterwandl

31 Routen + 5 Projekt(e):
2
3
11
15
Ausrichtung: ost
Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst
Kinder: ungeeignet
Region: Tirol, Imst und Oberland
Durchschnitt : 2.9 (7 votes)
Gebietsbeschreibung (verstecken/anzeigen)
Gebietszugang (verstecken/anzeigen)

nr. routenname grad länge kommentare
1 Ariachne
5c 10m 0
 

Höchstens als »Ausweichaufwärmroute« zu empfehlen

2 Triton
6b+ 10m 0
 

Guter »warm up« über griffigen Überhang

3 Medusa
5c 12m 0
4 Jarson u.d. Argonauten
7b 12m 0
 

Im Mittelteil eine harte Stelle, oben noch knifflig

5 Pharao
7c+ 12m 0
 

Brachiale Einzelstelle

6 Blasius
8b+ 12m 0
 

Maximalkraftausdauer an vielen Untergriffen

7 Zeus
8b+ 12m 0
 

Knallharte Risskletterei

8 Oseus
7b+ 12m 0
 

Kräftige, oft wiederholte Route

9 Perseus
8a 25m 0
 

Die Verlängerung van »Oseus«

10 Osiris
8a+ 15m 0
 

Knallharter, oft unterschätzter Boulder

11 Venus
7c 18m 0
 

Nach einem kräftigen Start ausdauernd über kleine Leisten zum Umlenker

12 Apollo
7c 20m 0
 

Ausdauernder als »Venus«, oben gehts noch über die Crux von »Hera«

13 Apollo direkt
7c+ 18m 0
 

Boulderstelle am Schluss, geht zum Stand der Route »Venus«

14 Hera
7b 18m 0
 

Klassische Aufwärmroute, unten henkelig, oben ein kurzer Boulder

15 Aphrodite
7c+ 25m 0
 

Verlängerung von »Hera«, extrem kleingriffige Passage am Ende der Route

16 Hertuna
7c+ 20m 0
 

Schöne Verbindung, wird nach oben immer schwieriger

17 Fortuna
8b/8b+ 20m 0
 

Kraftausdauerkletterei an Leisten, dranbleiben bis zum Schluss

18 Hades Projekt
? 0
19 Vulcanus Projekt
? 0
20 Juturna Projekt
? 0
21 Janus
8b+/8c 25m 0
 

Ausdauergerät mit schwierigen Stellen

22 Janus +
8c 25m 0
 

Nach dem guten Rastpunkt geht‘s nach links in die Route »Gaia«

23 Gaia
8b/8b+ 22m 0
 

Super-Ausstiegspassage mit weitem Untergriffzug

24 Uranus
8a+/8b 18m 0
 

Beliebte Route mit weiten Blockierern an Leisten

25 Fonax
8c+ 18m 0
 

Knallharte 10 Meter, oben noch ausdauernd über »Ares« zum Umlenker

26 Ares
8a+ 18m 0
 

Die beliebteste Ausdauerroute am »Götterwandl«

27 Athene Projekt
? 0
28 Morpheus
8c 17m 0
 

Sehr athletisch, schwierige Passage im oberen Wandteil

29 Nofretete
8b+ 10m 0
 

Knackig bis zur Hälfte, anschließend schwieriger Dynamo hoch zur Leiste

30 Neptun
8b 10m 0
 

Boulderpassage mit heftigem Dynamo zum Henkel

31 Odysseus
8b 10m 2
 

Kraftausdauer an relativ guten Griffen, fast schon ein Klassiker

32 Titan
7c 10m 0
 

Lässige Züge, bis zum Schluss dranbleiben

33 Saurus
6a 10m 0
34 Isis
6b 8m 0
35 Xerxes
7c+ 10m 0
 

Weite Züge an kleinen Leisten

36 Hatschepsut Projekt
? 0

new