Falkenstein

78 Routen + 1 Projekt(e):
2
17
51
8
Durchschnitt : 2.8 (25 votes)
Gebietsbeschreibung (verstecken/anzeigen)

Ein Großteil der lohnenden Routen befinden sich im französischen 7. und 8. Grad. Es gibt aber auch einige fantastische, leichtere Routen, die durchaus einen Besuch des Falkenstein wert sind.

Gebietszugang (verstecken/anzeigen)

Kleiner Falkenstein

Sektorenbeschreibung (verstecken/anzeigen)

Test

nr. routenname grad länge kommentare
1 Atemlos
7a 30m 0
 

Extrem steil und henkelig, Einzelstellen am Anfang und Schluss

2 Atemlos-Titanic
7a+/7b 30m 0
 

Steile Henkelkletterei, Atemlos-Einstieg und Titanic-Ausstieg

3 Koa Woschweib
8a+/8b 30m 0
 

Einstiegsboulder, Schwierigkeit hängt von der Ausstiegsvariante ab, kombinierbar mit Atemlos, Titanic, Supernaturale, Motherfucker (8b) und Stoanbeisser

4 Supernaturale
7c+ 33m 0
 

DIE Linie am Kleinen Falkenstein

5 Titanic
7b 33m 0
 

Steil und ausdauernd

6 Stoanbeisser
7c 33m 0
 

Gerade Linie über kleine Überhänge, ausdauernd

7 Burn Motherfucker Burn
7c+ 33m 0
 

Kleingriffige Schlüsselstelle am Ausstieg

8 Goldengl
7a/7a+ 33m 0
 

Schöner Riss, mit Verlängerung 40 m und 7a+, gute Griffe, aber etwas versteckt

9 Angel of Mercy
7b/7b+ 33m 0
 

Boulderstelle und kleingriffiger, aber senkrechter Ausstieg

10 Planet der Affen
8a/8a+ 30m 0
 

Boulderstellen am Anfang und Ende, sehr ausgesetzter Schlussüberhang

11 Power Trip
8a 40m 0
 

Einzelstelle am letzten Überhang 7a+ | 8a

12 Stirb Langsam
8a+/8b 36m 0
 

Tolle Kante, sehr ausdauernd, die kleinsten Griffe kommen ganz am Schluss

13 Rambo
6c 30m 0
 

Speckige Einstiegsplatte, dann schöner großgriffiger Überhang

14 Dos Canonas
7c+ 22m 0
 

Kurze, aber harte Boulderstelle je nach Griffwahl

15 Steil und geil
7a 22m 0
 

Kurzes Dach mit versteckten Henkeln

16 Morali
6c+ 25m 0
 

Eine der ältesten Routen am Kleinen Falkenstein, große Hakenabstände

17 Yellow Snope
6c 25m 0
 

Unübersichtliche Kletterei an Kante

18 Jörgl
6b+ 20m 0
 

Schlüsselstelle am Überhang, bis zum Stand darunter etwas leichter

19 Senn
6b 23m 0
 

Schlüsselstelle am Überhang, bis zum Stand darunter ca. 6a

20 Drama
6c+ 20m 0
 

Originelle Platte am Ausstieg, kleingriffig

21 Drama direkt
7c+ 28m 0
 

Kurze, aber knackige Variante

22 Butterfly
7a 30m 0
 

Aufsteher mit schmierigen Tritten, sonst sehr schöne und lange Linie

23 Magnet
6b+ 25m 0
 

Lange Linie mit gefinkelter Einzelstelle in der Mitte

24 Tango
6a+ 25m 0
 

Schöne Plattenkletterei

25 Roci
6a 23m 0
 

Kleingriffiger Einstiegszug, etwas schmierig

26 Cisch
4c 20m 0
 

Ideale Anfängerroute

27 Messa
5a 20m 0
 

Kletterei an griffiger Kante

Großer Falkenstein

1 Sommer
7a 12m 0
 

Wandkletterei an Leisten, etwas moosig

2 Sonne
7a 12m 0
 

Wandkletterei, oben Platte

3 Sonnenschein
7a+ 12m 0
 

Wandkletterei, leicht moosig

4 Hansn Hakn
7a 110m 0
 

Wandkletterei an Leisten, weitere Hakenabstände, die 1. SL (25 m) ist saniert, in der 2. SL stecken wenige und alte Haken, 3. und 4. SL sind gut abgesichert

5 There‘s no Plan B
6c+ 35m 0
 

Plattenkletterei, nur bei kühlen Bedingungen zu empfehlen

6 Das Produkt
7a+ 33m 0
 

Wandkletterei mit sportlichen Hakenabständen

7 Hansn Hakn dir.
7b+ 45m 0
 

Weite Hakenabstände, knackige Schlüsselstelle, Ausstieg recht brüchig

8 Gelbe Zitrone
7b 38m 0
 

Knifflige Plattenstelle

9 Monsun
7b 38m 0
 

Eine der schönsten Plattenklettereien am Großen Falkenstein

10 Frau Knackerl
7a 32m 0
 

Kleingriffiger, schmerzhafter Einstiegszug

11 Mundl Sackbauer
6c+ 32m 0
 

Schöne Linie an Platten und Rissen, meist senkrecht

12 Kaisermühlenblues
7a/7a+ 30m 0
 

Plattige Schlüsselstelle an senkrechter Wand

13 Fress flash
7a+ 27m 0
 

Etwas gefinkelte, plattige Schlüsselstelle, am Ausstieg nochmal anstrengend

14 Nossewitzn
7c 27m 0
 

Kleingriffige, knackige Boulderstelle

15 F.D.H. (Friss die Hälfte)
7a+ 20m 0
 

Gute Griffe an leicht überhängender Risskante

16 Supersonic Saxophone Rap
6a 30m 1
 

Griffige, aber ausdauernde Verschneidungskletterei mit trickreichen Einzelstellen

17 Schimpanzorilla
7a 25m 0
 

Schwierige Einzelstelle

18 Mausefalle
6b+ 23m 0
 

Anspruchsvolle Wandkletterei mit Einzelstellen

19 Ritual Dance of young Pumpkins
6b+ 23m 0
 

Gutgriffige Wandkletterei

20 Treppentanz
6b 18m 0
 

Schwieriger Einstiegszug, dann gutgriffige Wandkletterei

21 Abendrot
7b 18m 0
 

Trickreich mit kleinen Leisten, seit Griffausbruch etwas schwerer

22 Alptraum
7c+ 20m 0
 

Kleingriffiger Einstiegszug, dann sehr ausdauernd

23 Monty Python‘s Flying Circus
7b+ 20m 0
 

Kleine Leisten, steiler als es ausschaut

24 Dübeltöter
7c 20m 0
 

Variante von »Monty Phyton« mit kniffliger Schlüsselstelle

25 www.hornhaut.ade
8b 18m 0
 

Boulderstelle am Einstieg, oben deutlich leichter, aber ausdauernd

26 Rotzige Fotze (
7a+ 25m 0
 

Steile Wandkletterei mit schwerer Einzelstelle

27 Rostige Muata
6c+ 25m 0
 

Steile Wandkletterei, herrlich großgriffig

28 Bluatige Wadl
7c+ 22m 0
 

Gefinkelte Schlüsselstelle an kleinen Leisten, ausdauernd

29 Buschige Muschi
7a 22m 0
 

Interessante Kletterei an leicht überhängender Wand

30 Mocna Mora
7a+ 22m 0
 

Überhängender und ausdauernder, als man von unten vermuten würde

31 Zuntan
7a+ 20m 0
 

Steil und ausdauernd

32 Morgenrot
7b 20m 0
 

Ausdauernd, mit anhaltenden Schwierigkeiten

33 Projekt
? 0
34 Massive Attack
7a+ 46m 0
 

Route mit zwei Seillängen, 7a | 7a+

35 Per Sempre
8c+ 30m 0
 

Noch ohne Wiederholung, luftig und steil

36 Endspurt
8a+/8b 35m 0
 

Der Ausdauerhammer am Falkenstein, tolle Linie mit luftigem Dach am Schluss

37 Bubi go home
7c+ 32m 0
 

Ausdauerroute mit schwierigen Boulderstellen und weiten Zügen

38 Quicki
7c+ 15m 0
 

Kleingriffige Einzelstelle

39 Einsteiger
7a+ 20m 0
 

Etwas zweifelhafte Felsqualität

40 Howagoas
7c 25m 0
 

Boulderstelle

41 Rastamann
7c+ 25m 0
 

Boulderstelle

42 Pinzgafux
7b 28m 0
 

Kleingriffige Wandkletterei

43 Cristallo
7c 32m 0
 

Sehr schöne Ausdauerroute

44 Elektrifizierte Gams
7c+ 32m 0
 

Ausdauerroute mit schwierigen Boulderstellen und weiten Zügen, der Name ist Programm

45 Schall und Rauch
7c/7c+ 30m 0
 

Ausdauerroute, Schlüsselstelle im oberen Drittel

46 Sexmaschine
7c 20m 0
 

Athletischer Überhang

47 Emmentaler
7b 27m 0
 

Schöner, löchriger Fels, einzigartig am Falkenstein

48 Gwanga
7b+ 27m 0
 

Athletische Kletterei an großen, runden Griffen

49 Psycho Killer
8a+ 25m 0
 

Stark überhängender Ausdauerhammer, weite Hakenabstände

50 Killing Bolt
7a+/7b 15m 0
 

Moosig und alte Haken

51 Killing Bolt rechte Variante
7a+ 15m 0
 

Alte Haken, interessanter Einstiegszug

52 Ausrutscher
6c+ 10m 0
 

Wandkletterei mit unübersichtlicher Einzelstelle

Kommentare

Ich frage mich, wie sich

Bild von hisatsu

Ich frage mich, wie sich dies auf die Dinge, die ich habe versucht zu laufen all diese Dinge Tage arbeiten. Ich hoffe nur, dass alles wird auf diesem eine gute. paper writing service

new