Ötztal

Insgesamt wurden 11 Datenbankeinträge unter "Region: Ötztal" gefunden.

klettergebiet: Piburger See

1 Sektoren | 7 Routen

klettergebiet: Oetz

1 Sektoren | 31 Routen

An den Felsen am Ortseingang von Oetz steht eine vielfältige und abwechslungsreiche Auswahl an Routen zur Verfügung.

klettergebiet: Oberried

4 Sektoren | 81 Routen

Am westlichen Ende des Talkessels von Längenfeld stehen die Felsen des klettergartens Oberried, Durch die zahlreichen leichten Routen und die angrenzende Wiese die bis an den Wand reicht ist Oberreid ideal für Familien und Anfänger. Die Routenauswahl reicht von steile Überhänge, Platten bis hin zu klassischen Rissverschneidungen.

klettergebiet: Nösslach

3 Sektoren | 51 Routen

Der schöne, zunächst unscheinbar aussehende Klettergarten am Fuße der mächtigen Granitwand oberhalb von Nösslach wird jedes Kletterherz begeistern.

klettergebiet: Niederthai

11 Sektoren | 123 Routen

Die idyllisch gelegenen Granitblöcke am Tauferberg bieten gerade für den Könner in der Kletterszene unerschöpfliche u. vielfältige Auswahlmöglichkeiten. Insgesamt sind elf Blöcke im engeren Raum verteilt. Der Großteil der Routen befindet sich im achten Franzosengrad.

klettergebiet: Brunau

1 Sektoren | 6 Routen

klettergebiet: Engelswand

1 Sektoren | 74 Routen

Eine große Wiese am Wandfuß und ein vielfältiges Routenangebot machen die Engelswand zu einem der familienfreundlichsten Gebiete Tirols.

klettergebiet: Freizeitarena

1 Sektoren | 6 Routen

Im Ortszentrum Sölden befindet sich oberhalb der Freizeit Arena der gleichnamige Klettergarten.

klettergebiet: Astlehn

1 Sektoren | 11 Routen

Der Klettergarten Astlehn gehört zu den traditionellsten und zugleich beeindruckendsten Gebieten Tirols. In den frühen 80er Jahren wurde an diesem stark überhängenden Felsblock Klettergeschichte geschrieben.

klettergebiet: Moosalm

1 Sektoren | 31 Routen

Der herrlich gelegene Klettergarten Mossalm liegt am Fuße des Brunnenkogls inmitten der Ötztaler Bergwelt.

klettergebiet: Auplatte

4 Sektoren | 40 Routen

Ein riesiger Felsblock, von allen Seiten bekletterbar, stellt den Klettergarten Auplatte dar. An der nach Süd-West ausgerichteten Seite kommen vor allem Plattenkletterer auf ihre Kosten.

new